Angebote zu "Picture" (111 Treffer)

The Rocky Horror Picture Show
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brad und Janet haben sich gerade verlobt und wollen ihren früheren Collegeprofessor besuchen, als sie wegen eines platten Reifens während eines Sturms Zuflucht in einem abgelegenen Schloss suchen müssen. Dort will der Transvestit Frank-N-Furter beim jährlichen Treffen für Besucher vom Planeten Transsylvanien gerade seine neueste Kreation, den blonden, muskelbepackten Rocky Horror, vorstellen. Im Laufe einer aufregenden Nacht verführt Frank sowohl Janet als auch Brad. Als Janet ihre neu gewonnene Lust an Sex auch mit Rocky teilt, hört der Spaß für Frank jedoch auf ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
The Rocky Horror Picture Show: Let´s Do the Tim...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Neuauflage des 40 Jahre alten Klassikers mit Besetzung aus den aktuellen Film- und Serien Hits.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
VIP-Ticket That's Life - Das Sinatra Musica...
145,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

That´s Life - Das Sinatra Musical / LANXESS arena Einer der größten Entertainer kehrt zurück auf die Bühne Frank Sinatra, einer der größten Entertainer der Welt, ist bis heute unvergessen: Seine Songs wie „My Way´´, „Strangers In The Night´´ oder „New York, New York´´ bescherten ihm Weltruhm und er gilt als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Popmusik des 20. Jahrhunderts. Glamourös war sein Leben zwischen Las Vegas und New York, auf den Bühnen der ganzen Welt, leidenschaftlich seine Ehen mit Nancy Barbato, Ava Gardner oder Mia Farrow, geheimnisvoll seine Beziehungen zur Mafia und zur Politik. „That’s Life - Das Sinatra-Musical´´ von Erfolgsproduzent Oliver Forster (u.a. „Falco - Das Musical´´ und „BEAT IT! - Das Musical über den King of Pop!´´) zeigt in beeindruckenden Bildern Sinatras unvergleichliche Karriere, thematisiert aber auch die Schattenseiten seines glamourös scheinenden Lebens. Die Las Vegas-Show präsentiert „Frankie Boy‘s´´ größte Hits und versetzt die Zuschauer zurück in die legendäre Zeit des Swings mit seinen Big Bands. Zum 105. Geburtstag von Frank Sinatra feiert „That’s Life´´ am 08.01.2020 Welturaufführung im Theater am Potsdamer Platz in Berlin und geht anschließend auf große Tournee. Das Vorbild aller Entertainer wurde als Sohn italo-amerikanischer Eltern am 12. Dezember 1915 unter dem Namen Francis Albert Sinatra in Hoboken, New Jersey, geboren. 1933 besuchte Sinatra ein Konzert von Bing Crosby und war derart hingerissen, dass er selbst Sänger werden wollte. Im Frühjahr 1939 entdeckte ihn Trompeter Harry James im Radio. Gemeinsam nahmen sie am 13. Juli 1939 seine erste Platte auf – über 180 weitere Aufnahmen sollten folgen. Im selben Jahr heiratete Sinatra seine Jugendliebe Nancy Barbato. Aus der Ehe stammen seine drei Kinder Nancy Jr., Frank Jr. und Tina. Über 50 Jahre im Showgeschäft Im Frühjahr 1942 nahm Sinatra seine Solokarriere in Angriff und hier begann seine über 50 Jahre andauernde,beispiellose Karriere. Schon nach wenigen Monaten lagen ihm die Amerikaner zu Füßen. Er erhielt den Spitznahmen „Frankie Boy´´ und seine Fans schwärmten, seine Stimme sei so amerikanisch wie ihre Hymne, weshalb er den Beinahmen „The Voice´´ erhielt. Sinatra drückte einigen amerikanischen Klassikern seinenunverkennbaren Stempel auf: Jeder Song, den er interpretierte, wurde zum Evergreen. Darunter finden sichdie Hymne an den Big Apple „New York, New York´´, „Strangers In The Night´´, „White Christmas´´, „MoonRiver´´, „Love And Marriage´´ und das legendäre „My Way´´. Der Sinatra-Way Anfang der 50er Jahre überschatteten gesundheitliche und private Probleme erstmals seine Laufbahn: 1951 ließ sich Sinatra von seiner ersten Frau scheiden, um die Filmdiva Ava Gardner zu heiraten. Im Folgejahr erkrankte er schwer an den Stimmbändern und seine Plattenproduktionen lagen zunächst auf Eis. Zu allem Überfluss feuerte ihn seine Agentur MCA. Aber Sinatra gab nie auf und kämpfte: 1953 ging er bei Columbia Pictures hausieren und erreichte, dass Fred Zinnemann ihn für seinen Film „Verdammt in alle Ewigkeit´´ in der Rolle des GI Angelo Maggio anheuerte. Der Sinatra-Way zahlte sich aus: Oscar für die beste Nebenrolle. Die 60er: Las Vegas, Big Bands & „The Rat Pack´´ Unvergessen sind die legendären Las Vegas-Performances von „The Rat Pack´´: Zusammen mit Sammy Davis Jr., Dean Martin, Joey Bishop, Peter Lawford und Shirley Mac Laine trat Sinatra im berühmten „Sands Hotel´´auf. Diese Shows waren die begehrtesten ihrer Zeit: Mit ihrer perfekten Mischung aus kabarettistischen Dialogen zwischen Entertainern und Publikum sowie Darbietungen von weltbekannten Songs, begleitet von perfektem Big-Band-Swing, gingen sie in die amerikanische Entertainment-Geschichte ein. Nach seiner Scheidung von Ava Gardner 1957, kam es 1966 zur skandalösen Heirat mit Mia Farrow. Sinatra war damals 50, Farrow unschuldige 20. Die Ehe hielt nur zwei Jahre, die Freundschaft mit Mia blieb aber bestehen. 1976 ankerte Sinatra dann endgültig im Hafen der Ehe mit Barbara Marx. 1969 komponierte Paul Anka den Hit „My Way´´, der fortan Sinatras Markenzeichen werden sollte. „Ol´ Blue Eyes Is Back´´ Im Frühjahr 1971 kam die unerwartete Meldung, Sinatra wolle sich in den Ruhestand zurückziehen. Umso überraschender wurde dieser Ruhestand 1973 mit dem Album „Ol´ Blue Eyes Is Back´´ vorzeitig wieder aufgehoben. 1977 gelang sein letzter großer Hit „New York, New York´´, Titelsong zum gleichnamigen Film. In den 90er Jahren veröffentlichte der swingende Rentner noch

Anbieter: official-VIP
Stand: 16.08.2019
Zum Angebot
VIP-Ticket That's Life - Das Sinatra Musica...
109,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

That´s Life - Das Sinatra Musical / LANXESS arena Einer der größten Entertainer kehrt zurück auf die Bühne Frank Sinatra, einer der größten Entertainer der Welt, ist bis heute unvergessen: Seine Songs wie „My Way´´, „Strangers In The Night´´ oder „New York, New York´´ bescherten ihm Weltruhm und er gilt als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Popmusik des 20. Jahrhunderts. Glamourös war sein Leben zwischen Las Vegas und New York, auf den Bühnen der ganzen Welt, leidenschaftlich seine Ehen mit Nancy Barbato, Ava Gardner oder Mia Farrow, geheimnisvoll seine Beziehungen zur Mafia und zur Politik. „That’s Life - Das Sinatra-Musical´´ von Erfolgsproduzent Oliver Forster (u.a. „Falco - Das Musical´´ und „BEAT IT! - Das Musical über den King of Pop!´´) zeigt in beeindruckenden Bildern Sinatras unvergleichliche Karriere, thematisiert aber auch die Schattenseiten seines glamourös scheinenden Lebens. Die Las Vegas-Show präsentiert „Frankie Boy‘s´´ größte Hits und versetzt die Zuschauer zurück in die legendäre Zeit des Swings mit seinen Big Bands. Zum 105. Geburtstag von Frank Sinatra feiert „That’s Life´´ am 08.01.2020 Welturaufführung im Theater am Potsdamer Platz in Berlin und geht anschließend auf große Tournee. Das Vorbild aller Entertainer wurde als Sohn italo-amerikanischer Eltern am 12. Dezember 1915 unter dem Namen Francis Albert Sinatra in Hoboken, New Jersey, geboren. 1933 besuchte Sinatra ein Konzert von Bing Crosby und war derart hingerissen, dass er selbst Sänger werden wollte. Im Frühjahr 1939 entdeckte ihn Trompeter Harry James im Radio. Gemeinsam nahmen sie am 13. Juli 1939 seine erste Platte auf – über 180 weitere Aufnahmen sollten folgen. Im selben Jahr heiratete Sinatra seine Jugendliebe Nancy Barbato. Aus der Ehe stammen seine drei Kinder Nancy Jr., Frank Jr. und Tina. Über 50 Jahre im Showgeschäft Im Frühjahr 1942 nahm Sinatra seine Solokarriere in Angriff und hier begann seine über 50 Jahre andauernde,beispiellose Karriere. Schon nach wenigen Monaten lagen ihm die Amerikaner zu Füßen. Er erhielt den Spitznahmen „Frankie Boy´´ und seine Fans schwärmten, seine Stimme sei so amerikanisch wie ihre Hymne, weshalb er den Beinahmen „The Voice´´ erhielt. Sinatra drückte einigen amerikanischen Klassikern seinenunverkennbaren Stempel auf: Jeder Song, den er interpretierte, wurde zum Evergreen. Darunter finden sichdie Hymne an den Big Apple „New York, New York´´, „Strangers In The Night´´, „White Christmas´´, „MoonRiver´´, „Love And Marriage´´ und das legendäre „My Way´´. Der Sinatra-Way Anfang der 50er Jahre überschatteten gesundheitliche und private Probleme erstmals seine Laufbahn: 1951 ließ sich Sinatra von seiner ersten Frau scheiden, um die Filmdiva Ava Gardner zu heiraten. Im Folgejahr erkrankte er schwer an den Stimmbändern und seine Plattenproduktionen lagen zunächst auf Eis. Zu allem Überfluss feuerte ihn seine Agentur MCA. Aber Sinatra gab nie auf und kämpfte: 1953 ging er bei Columbia Pictures hausieren und erreichte, dass Fred Zinnemann ihn für seinen Film „Verdammt in alle Ewigkeit´´ in der Rolle des GI Angelo Maggio anheuerte. Der Sinatra-Way zahlte sich aus: Oscar für die beste Nebenrolle. Die 60er: Las Vegas, Big Bands & „The Rat Pack´´ Unvergessen sind die legendären Las Vegas-Performances von „The Rat Pack´´: Zusammen mit Sammy Davis Jr., Dean Martin, Joey Bishop, Peter Lawford und Shirley Mac Laine trat Sinatra im berühmten „Sands Hotel´´auf. Diese Shows waren die begehrtesten ihrer Zeit: Mit ihrer perfekten Mischung aus kabarettistischen Dialogen zwischen Entertainern und Publikum sowie Darbietungen von weltbekannten Songs, begleitet von perfektem Big-Band-Swing, gingen sie in die amerikanische Entertainment-Geschichte ein. Nach seiner Scheidung von Ava Gardner 1957, kam es 1966 zur skandalösen Heirat mit Mia Farrow. Sinatra war damals 50, Farrow unschuldige 20. Die Ehe hielt nur zwei Jahre, die Freundschaft mit Mia blieb aber bestehen. 1976 ankerte Sinatra dann endgültig im Hafen der Ehe mit Barbara Marx. 1969 komponierte Paul Anka den Hit „My Way´´, der fortan Sinatras Markenzeichen werden sollte. „Ol´ Blue Eyes Is Back´´ Im Frühjahr 1971 kam die unerwartete Meldung, Sinatra wolle sich in den Ruhestand zurückziehen. Umso überraschender wurde dieser Ruhestand 1973 mit dem Album „Ol´ Blue Eyes Is Back´´ vorzeitig wieder aufgehoben. 1977 gelang sein letzter großer Hit „New York, New York´´, Titelsong zum gleichnamigen Film. In den 90er Jahren veröffentlichte der swingende Rentner noch

Anbieter: official-VIP
Stand: 16.08.2019
Zum Angebot
Musical Dinner
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In Gütersloh geht es beim spannenden Erlebnisdinner richtig rund. Wenn Du musikalische Shows liebst und gutes Essen zu schätzen weißt, dann wirst Du das Musical & Dinner Gütersloh in vollen Zügen genießen und einen unvergesslichen Abend verbringen. Kultur, Kulinarik und geballte Musikalität verschmelzen zu einer einmaligen Kombination, die keine Wünsche offenlässt.¶¶Was hat es mit dem Musical & Dinner Gütersloh genau auf sich? Bei diesem Erlebnis liegt der Fokus zum einen auf einem leckeren Erlebnisdinner in Form eines köstlichen Menüs mit drei sagenhaften Gängen. Eingebunden wird dieses Dinner in eine eindrucksvolle Musical Show, die Dich zweifellos in ihren Bann ziehen wird. ¶¶Der Show Part beim Musical & Dinner Gütersloh präsentiert die Höhepunkte aus berühmten und beliebten Musicals und stellt diese zu einer neuen Inszenierung zusammen. Erfreu Dich an den bekanntesten Nummern aus Tanz der Vampire, Dirty Dancing, Cats, Die Schöne und das Biest oder der Rocky Horror Picture Show. Diese Musicals gehören in unterschiedlichste Genres, haben jedoch eines gemeinsam: sie sind alle legendär, bewährt und haben Weltruhm erlangt. Beim Musical & Dinner Gütersloh genießt Du die schönsten Szenen, Songs und Momente der einzelnen Shows und wirst emotional entführt in spannende Welten.¶¶Auch der kulinarische Part kommt beim Musical & Dinner Gütersloh selbstverständlich nicht zu kurz, denn auch Dein Gaumen will verwöhnt werden. Auf Dich wartet ein perfekt aufeinander abgestimmtes Menü aus drei feinen Speisen – Klassik wird mit modernen Noten kombiniert. Schlemm Dich beim Musical & Dinner Gütersloh durch Vor-, Haupt- und Nachspeise und koste regionale Zutaten und exotische Gewürze – einfach unsagbar lecker.¶¶Beim Musical & Dinner Gütersloh erlebst Du einen Abend, der besonders, andersartig und extrem unterhaltsam ist. Putz Dich heraus und verbring ein paar unvergessliche Stunden, die Deinen Geist, Deinen Gaumen und Deine Gefühle verwöhnen. Ein Erlebnis, das Dir garantiert im Gedächtnis bleiben wird: das Musical & Dinner Gütersloh.

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
Musical Dinner
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fantastisch, fabelhaft, feierlich – das ist das Musical & Dinner Arnstadt. Eine Dinnershow geballt mit spannender Unterhaltung und musikalischen Höhepunkten wird unterlegt mit einem köstlichen Erlebnisdinner, das für wahre Gaumenfreuden sorgt. Wenn Du auf der Suche bist nach einem einmaligen Abend, dann hast du das perfekte Erlebnis gefunden. Unser Musical & Dinner Arnstadt ist übrigens auch ein beliebtes Geschenk für Deine(n) Liebste(n), Eltern oder die beste Freundin! ¶¶Am Tag Deines Musical & Dinner Arnstadt machst Du Dich richtig schick, putzt Dich heraus und bist den ganzen Tag schon voller Vorfreude. Du weißt, dass Dich später eine wunderbare Show erwartet und Du Dich durch ein leckeres Menü schlemmen wirst, Dich von den Einzelheiten lässt Du Dich überraschen. ¶¶In Arnstadt kommst Du wenig später bei der Location an und bist entzückt vom wunderschönen Ambiente des Lokals. Der zuvorkommende Service beeindruckt Dich und der zauberhafte Dekor tut sein Übriges, um perfekte Rahmenbedienungen für das Musical & Dinner Arnstadt zu schaffen. Du nimmst Platz und erfrischt Dich an einem kühlen Getränk, bevor die Show losgeht. ¶¶Der Unterhaltungsteil beim Musical & Dinner Arnstadt ist ein sagenhafter Wirbelwind mit Szenen und Stücken aus den bekanntesten und beliebtesten Musicals der letzten Jahre und Dekaden. Du wirst entführt in die Welt von Tanz der Vampire, Dirty Dancing und Die Schöne und das Biest. Oder möchtest Du lieber mitwippen bei den Hits von Grease oder der Rocky Horror Picture Show? Das Beste ist: bei der Musical & Dinner Arnstadt musst Du Dich überhaupt nicht entscheiden, denn das einmalige Erlebnis kombiniert die Highlights aus all diesen megaerfolgreichen Shows. Auf diese Art und Weise reist Du durch die Zeit, durch verschiedene Ären und verwöhnt Dich mit bekannten Hits und ikonischen Szenarien.¶¶Beim Musical & Dinner Arnstadt wird Dein Gaumen darüber hinaus mit einem köstlichen 3-Gang-Menü verwöhnt und rundet das Unterhaltungsprogramm wundervoll ab!

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
Musical Instruments als Buch von Kirsteen Robson
13,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Musical Instruments:Press the pictures on the cards to hear the sounds. With over 70 musical sounds Usborne Listen and Learn Kirsteen Robson

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Picture Perfect Practice
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Translating the chaos of the Product Description Foreword by Skip Cohen Translating the chaos of the real world into a breathtakingly simple, beautiful photograph can often seem like an impossible task. With busy, cluttered backgrounds and subjects who don´t know how to pose, how can you take control and get a great shot no matter the situation? In Picture Perfect Practice, photographer Roberto Valenzuela breaks down the craft of photography into three key elements-locations, poses, and execution-that you can use to unlock the photographic opportunities lying beneath every challenging situation. Valenzuela stresses the need for photographers to actively practice their craft every day-just like you would practice a musical instrument-in order to master the art of making great images. With chapters that offer practice exercises to strengthen your photographic abilities, you´ll learn how to approach a scene, break it down, and see your way to a great photograph. The Location section features chapters that cover symmetry, balance, framing, color elements, textures, and much more. The Posing section includes the Five Key Posing Techniques that Valenzuela uses every time he´s shooting people, as well as a complete list of poses and how to achieve, customize, and perfect them. The Execution portion, with sections like ´´Lighting through Direction´´ and ´´Simplicity through Subtraction,´´ reveals Valenzuela´s overall approach to getting the shot. The book also includes an inspiring and helpful chapter on deliberate practice techniques, where Valenzuela describes his system for practicing and analyzing his work, which leads to constant improvement as a photographer. If you´ve been frustrated and overwhelmed by the challenges of real-world locations, posing your subjects, or executing a great image-or if you simply want to become a better shooter but don´t know where to start- Picture Perfect Practice gives you the tools and information you need to finally become the kind of photographer you´ve always wanted to be: the kind who can confidently walk into any location, under any lighting condition, with any subject, and know that you can create astonishing photographs that have a timeless impact. Contents Foreword xi Introduction xiii How to Read This Book xiv The Location, Posing, and Execution Charts xvi Part 1: locations 1 Geometry 3 Geometry for Framing 5 Geometry in the Environment 7 Geometry for Balance 9 Putting It All Together 10 2 Balance 11 Balancing with People 12 Balancing with Objects 12 Five Key Questions for Choosing a Balance Point 12 Balancing with Space 15 3 Parallel Lines 21 Working with Horizontal Lines 22 Working with Vertical Lines 24 4 Symmetry 27 Combining Vertical Symmetry with People 29 Combining Horizontal Symmetry with People 31 Seeing Symmetry Everywhere 32 5 Color Elements 35 Keep Contrasting Colors to a Minimum 36 Find an Area Where the Colors Are Part of the Same Family 36 The Three-Color Limit 38 6 Depth 43 Depth and the Environment 44 Depth with Context 44 Depth for Mood 45 Depth with Movement 49 Shadows 53 The Bright Side of Shadows. 54 Using Dark Rooms Outside to Create Striking Portraits with Shadows 54 1: Shooting from the Shadow Side 55 2: Shooting in the Middle Between the Bright and Shadow Sides 56 3: Shooting from the Bright Side 57 Navigate by the Shadows on the Ground 59 Casting Shadows from Objects to Create Graphical Interest on a Portrait 61 Using an Off-Camera Flash or Video Light to Force Shadows to Appear Where Desired 63 8 Silhouettes 67 Vital Components of Silhouettes .68 A Very Bright Background to Create Contrast 68 Subjects or Objects Should Have Little or No Light Falling on Them 68 No On-Camera Flash 68 Clear and Recognizable Shapes 68 Correct Exposure 68 Creating the Opportunity for Silhouettes 69 Partial Silhouettes 70 Posing Silhouettes 72 Creating Contrasting Silhouettes 74 9 Reflections 77 Reflections Using a Single Mirror 78 Two Sides of the Same Person 78 Capturing Expressions and Relationships through a Mirror 79 Telling Multiple Stories through a Single Mirror 80 Creating Balance with a Single Mirror 81 Reflections Using Two Mirrors 83 Using Beveled Mirrors 84 Reflections from Water 86 Finding Reflections in Unlikely Places 88 10 Patterns and Repetitions 93 Incorporating Patterns into Photography 94 Breaking a Pattern to Isolate a Subject 94 Combining Patterns with Geometry 95 Using a Flash to Bring Out the Pattern 98 Combining Patterns with Geometry and Symmetry

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
The Lord of the Rings: The Motion Picture Trilogy
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Previously available only in three separate books, Howard Shore´s award-winning music for The Lord of the Rings trilogy is now available as a deluxe single volume of Piano/Vocal sheet music. Adorned with gorgeous color stills from the motion pictures, this is the ultimate musical tour of Middle-earth for pianists.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot